Brennwerttechnik:

Optimale Energieausnutzung durch Abgaskondensation. Das heißt durch niedrige Rücklauftemperatur aus dem Heizsystem kann dem Energieträger und den Abgasen soviel Energie entzogen werden, dass diese bis unter den Taupunkt von 60° abgekühlt werden und somit die im Wasser- dampf der Abgase enthaltene Energie dem Heizsystem zugeführt wird. Besonders geeignet sind Niedertemperaturheizsysteme wie Fußboden oder Wandheizungen aber z.B. auch überdimensionierte Altanlagen mit Radiatoren.

Taupunkt:

Ist die Temperatur bei dessen Unterschreitung der im Abgas enthaltene Wasserdampf sich verflüssigt.

Niedertemperatur-Heizsysteme:

Sind Heizsysteme die sich durch besonders niedrige Vor- und Rücklauftemperaturen auszeichen, bzw. deren mittleres Temperaturniveau nur wenig über der gewünschten Raumtemperatur liegt. Diese Form des Heizsystems benötigt große Heizflächen, deshalb erfolgt die Wärmeverteilung meist als Flächenheizsystem wie z.B. Fußboden- aber auch Wandheizungen.

Wärmebedarf:

Ist die Energiemenge die einem Raum/Gebäude zugeführt werden muß um eine definierte Raumtemperatur bei einer angenommenen mindest Außentemperatur konstant zu halten. Er wird angegeben in KW/h.

K-Wert:

Der Wert entspricht der Wärmemenge in Watt die bei 1 Grad Temperaturdifferenz durch 1 m2 eines bestimmten Werkstoff (Wand, Fenster Decke) hindurchgeht.

Konvektion:

Ist die Wärmeabgabe durch einen Thermisch entstehenden Luft- strom. Dieser kann auch durch ein Gebläse herbeigeführt oder noch gesteigert werden.

Strahlung:

Wärmeabgabe ohne Luftbewegung. Die Strahlung geht immer vom wärmeren zum kühleren Medium.

Direktheizung:

Heizgeräte die ohne einen zusätzlichen Trägermedium (z.B. Wasser) zur Wärmeverteilung/abgabe funktionieren, z.B. Gasheizöfen, Strahler oder Direktbefeuerte Warmlufterzeuger.

Boiler / Speicher:

Ein Speicher ist ein direkt befeuerter Warmwasserbereiter wie z.B. ein Gas- oder Elektrospeicher. Ein Boiler ist indirekt beheizt z.B. über eine Rohrschlange (Register) von der Warmwasserzentralheizung.

Hektor:

Hektor heißt der bekannte Gummitrichter mit dem Ablaufverstopfungen beseitigt werden können.