Hier stellen wir neue Technologien und Geräte unserer Lieferanten vor.

Fugenlose Designs von Forschner Haustechnik:
Neue Materialien eröffnen ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten im Badezimmer. Langlebig, absolut dicht und pflegeleicht sind sie auch.


Fliesen können toll aussehen. Doch wer sie reinigen muss, kennt auch die Nachteile: In den Fugen verfangen sich mitunter Kalk und Schmutz, die nur schwer zu entfernen sind. Fugenlose Duschrückwände sind viel einfacher zu reinigen als Fliesen. Beim Design sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

Platte statt Fliese. Die Badezimmer- Designschmiede Artweger bietet unter dem Produktnamen ARTWALL Wandpaneele in bis zu 2,58 Meter Höhe und 1,3 Meter Breite an. Die Serie umfasst ein breites Spektrum verschiedener Farben und Muster. Die Montage ist einfach und daher kostengünstig. Meist werden die Paneele auf den bestehenden Untergrund geklebt. Will man größere Flächen verkleiden, dienen Aluminiumprofile als Verbindungselemente zwischen den Platten.

Flexibilität in Form und Farbe. Corian, ein acrylgebundener Mineralwerkstoff , lässt sich in beliebige Form bringen und ist in 60 verschiedenen Farben erhältlich. Im Badezimmer eröffnet Corian nahezu unbeschränkte Möglichkeiten für die individuelle Gestaltung. Ob organisch geschwungene Formen, Waschbecken und Oberflächen aus einem Guss oder Duschkabinen ohne eine einzige Fuge, dieses Material verbindet individuelles Designmit Pflegeleichtigkeit wie kein anderes.